Demenz

Demenzberatung

Die städtische Seniorenarbeit bietet Menschen mit Demenz und deren Angehörige Beratung in sozialen, finanziellen und pflegerischen Fragen an.

Ziel der Beratung ist, die Möglichkeiten der Krankheitsbewältigung zu verbessern, Selbsthilfe zu fördern und Angehörige durch Aufklärung, emotionale Unterstützung und Hilfestellungen zu entlasten.

Eine Broschüre mit Informationen und Anlaufstellen in Dreieich können Sie hier herunterladen.

Wegweiser Demenz

Entdecken Sie unser aktualisiertes Hilfsmittel, den "Wegweiser Demenz", vollgepackt mit relevanten Informationen und Adressen für Unterstützung bei Demenz in und um Dreieich.

Mehr

Beratung für Menschen mit Demenz und/oder Angehörige

Die städtische Senior*innenberatung bietet Menschen mit Demenz und/oder deren Angehörigen Beratung in sozialen, finanziellen und pflegerischen Fragen an.

Ziel der Beratung ist, den Umgang mit der Erkrankung zu ermöglichen, Selbstständigkeit und Selbsthilfe zu fördern und Angehörige auf Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten hinzuweisen.

Veranstaltungen und Broschüren zum Thema Demenz

Die Seniorenarbeit bietet über das Jahr hinweg Vorträge, Lesungen und Informationen rund um das Thema Demenz mit unterschiedlichen Kooperationspartnern an. Die Vorträge, Lesungen und Broschüren sollen vor allem eine Hilfestellung für pflegende Angehörige sein und insgesamt zur Information und Aufklärung über Alzheimer und andere Demenzen beitragen.

Unsere Zielgruppe sind daher sowohl pflegende Angehörige als auch Fachkräfte, Ehrenamtliche und alle anderen Interessierten. Wir legen großen Wert darauf, jeweils kompetente Experten einzuladen, die ihre Themen laienverständlich und praxisnah aufgreifen. Nach jedem Vortrag ist genügend Zeit für einen lebendigen Austausch mit den Besuchern!

Die Veranstaltungsorte und Termine entnehmen sie bitte der örtlichen Presse und dem Veranstaltungskalender der Stadt Dreieich.

Angebote für Menschen mit Demenz und/oder Angehörige

Im Familienzentrum Winkelsmühle des Diakonischen Werks Offenbach-Dreieich-Rodgau im Stadtteil Dreieichenhain gibt es im Arbeitsbereich Freiwilligen- und Generationenarbeit einen Schwerpunkt mit Angeboten für Menschen mit Demenz und/oder deren Angehörige. Ansprechpartner*innen und Angebote können Sie hier nachlesen:

Gesprächskreis/Selbsthilfegruppe

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz
jeden 2. Dienstag im Monat 15.00 – 17.00 Uhr
Diakonisches Werk Dreieich-Offenbach-Rodgau
Familienzentrum Winkelsmühle
An der Winkelsmühle 5, 63303 Dreieich
Kontakt: Eva Helfmann, Tel. 06103 31 15 44 

Selbsthilfegruppe – Gesprächskreis für pflegende
Angehörige von Menschen mit Demenz

jeden letzten Mittwoch eines Monats
im Stadtteilzentrum, Hegelstr. 101, 63303 Dreieich
Kontakt: Eva Helfmann, Tel. 06103 31 15 44
(bitte vorher anrufen)

Links