Stadt Dreieich

Veranstaltung anlässlich des Gedenkens an die Reichspogromnacht


Die Mitglieder des Magistrats, der Stadtverordnetenversammlung und des Ausländerbeirates nehmen traditionell an der Kranzniederlegung teil. Alle interessierten und engagierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, dieser kurzen Feierstunde beizuwohnen. Der jüdischen Tradition entsprechend ist eine Kopfbedeckung zu tragen.

Pressemitteilung herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren:

Link kopieren