Stadt Dreieich

Neues Angebot im Mehrgenerationenhaus RaBe - Unterstützung im Bewerbungsprozess


Um Arbeitssuchende eine helfende Hand zu reichen, hat das Mehrgenerationenhaus RaBe das RaBewerber-Café initiiert, das immer donnerstags von 9 bis 12 Uhr im Stadtteilzentrum, Hegelstraße 101, geöffnet ist. Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger, Menschen, die ihren Job wechseln möchten, Langzeitarbeitslose oder Erwachsene, die auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen und ihre berufliche Zukunft aktiv gestalten wollen, finden hier die richtige Anlaufstelle. 

In einer lockeren und einladenden Atmosphäre, können sich die Arbeitssuchenden mit Gleichgesinnten vernetzen, sich über freie Stellenangebote informieren, mit ehrenamtlich Engagierten über passgenaue Unterstützungsangebote austauschen und digitale Medien nutzen, um Bewerbungsunterlagen eigenständig anzufertigen. 

Ein Team aus ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern steht den Arbeitssuchenden unterstützend zur Seite. Mit ihnen können die Bewerbungsunterlagen bei Bedarf individuell gesichtet, überarbeitet, korrigiert, in Form gebracht, bzw. optimiert werden. 

Eine Anmeldung für den Besuch des RaBewerber-Cafés ist nicht erforderlich, Interessierte können einfach vorbeikommen. Allerdings ist es sinnvoll bereits vorhandene Bewerbungsunterlagen, Zeugnisse und Zertifikate sowie einen USB-Stick mitzubringen. 

Pressemitteilung herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren:

Link kopieren