Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
Link to our chinese Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Karriere

Herzlich willkommen auf der Karriereseite der Stadt Dreieich!

Die Stadt Dreieich mit ihren rund 45.000 Bürger*innen liegt zwischen Frankfurt und Darmstadt mitten im Herzen des Rhein-Main-Gebiets. Verkehrsgünstig optimal angebunden durch die Autobahnen A5 und A661, die Bahnlinien Frankfurt-Heidelberg und Frankfurt-Dieburg sowie die Busse und Bahnen des RMV und außerdem in direkter Nähe zum internationalen Flughafen Frankfurt erreicht man die Stadt Dreieich auf vielen Wegen aus allen Richtungen.

DreieichDigital

Das steht über unserer Strategie für die digitale Transformation in unserer Stadt und unserer Stadtverwaltung.

Wir freuen uns über das Interesse an einer Beschäftigung bei der Stadtverwaltung Dreieich. Hier sind alle wichtigen und interessanten Informationen rund um das Thema Karriere bei der Stadtverwaltung Dreieich gebündelt. Außerdem gibt es einen Einblick, welche Stellen wir aktuell zu besetzen haben.

Interesse an einer Inititativbewerbung? Dann einfach dem Stellenangebot „Initiativbewerbung“ folgen.

Die Stadtverwaltung Dreieich bietet jedes Jahr auch einige interessante Ausbildungsplätze an. Vom Frühsommer bis in den Herbst finden sich hier auch unsere Stellenangebote für die Ausbildungsplätze.


Lust ein Teil unseres engagierten und kompetenten Teams zu werden? Dann schnell die Bewerbung abschicken. Wir freuen uns darauf.

  • Unsere Stellenangebote

  • Praktikum in der Verwaltung oder Kindertagesstätte

    Du suchst ein Praktikum in der Verwaltung oder Kindertagesstätte?

    Dann setze Dich am besten gleich mit der richtigen Ansprechpartnerin in Verbindung. Auf einen Anruf oder eine E-Mail freuen sich:

  • Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

    Du bist zwischen 16 und 26 Jahren und möchtest dich beruflich orientieren und gleichzeitig etwas für dich und andere Menschen tun? Du möchtest selbständiger werden und lernen Verantwortung zu übernehmen? Dann ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) genau das Richtige für dich. Der Einblick in die Praxis der beruflichen Arbeit wird dir neue Perspektiven vermitteln - nicht nur wenn du Schulabgänger bist, sondern auch wenn du bereits berufstätig warst. Durch die Möglichkeiten, neue Erfahrungen zu machen und die eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennenzulernen, unterstützt das FSJ auch deine persönliche Entwicklung. 

    Dir ist ein Jahr zu kurz? Dann haben wir was für dich: Leiste bei uns den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Interessierte jeden Alters, die sich für das Allgemeinwohl engagieren möchten. Du kannst zwischen sozialen, ökologischen und kulturellen Bereichen oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz wählen.

  • Über uns

    Bei uns arbeiten aktuell mehr als 500 Mitarbeiter*innen in vielen verschiedenen Bereichen und Berufen für die Interessen und das Wohl unserer Stadt. Dazu gehören die Sachbearbeiter*innen in den verschiedenen Fachbereichen und Referaten der Verwaltung wie z. B. dem Bürgerbüro oder dem Finanzbereich, das Veranstaltungsmanagement unserer Bürgerhausverwaltung, Erzieher*innen in gut 20 Einrichtungen der Kinderbetreuung aber auch Ingenieure/technische Mitarbeiter*innen im Baubereich, der DreieichBau oder auf unserer Kläranlage. Sie alle leisten täglich engagiert und kompetent ihren Beitrag dazu, für unsere Bürger*innen vielfältige und serviceorientierte Dienstleistungen zu erbringen.
  • Jobticket

    Alle Beschäftigten und Auszubildenden der Stadtverwaltung Dreieich erhalten ein kostenloses und steuerfreies Jobticket für das gesamte RMV-Gebiet mit Mitnahmeregelung.
  • Zusatzleistungen

    Die Stadt Dreieich ist Mitglied der Versorgungskasse Darmstadt. Wir zahlen unseren Beschäftigten im Alter eine zusätzliche betriebliche Versorgung, die die gesetzliche Rente ergänzt. Außerdem werden auf Antrag vermögenswirksame Leistungen nach der Maßgabe des Vermögensbildungsgesetzes gewährt.
  • Urlaubsanspruch

    Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst haben bei einer 5-Tage-Woche einen Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr. Am 24. und 31. Dezember eines jeden Jahres ist in der Regel dienstfrei.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Mobiles Arbeiten

    Nach Absprache und in Abstimmung mit dem Vorgesetzten ermöglichen wir gerne die verschiedensten Arbeitszeitmodelle und flexible Arbeitszeitgestaltung innerhalb unserer Rahmenzeit. Bei uns erhalten die Mitarbeitenden also optimale Freiräume, damit diese die bestmöglichen Leistungen erbringen können. Je nach Tätigkeit und Einsatzgebiet, ist in Absprache mit dem Vorgesetzten mobiles Arbeiten möglich, um berufliche und private Interessen optimal aufeinander abzustimmen.
  • Gehalt und Vergütung

    Neben einer tarifgerechten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) gibt es auch eine Jahressonderzahlung, die einmal jährlich mit dem Entgelt für den Monat November ausgezahlt wird. Außerdem belohnen wir die gute Arbeit unserer Beschäftigten einmal jährlich mit einer leistungsorientierten Bezahlung (LoB).
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

    Neben der Möglichkeit zur Nutzung verschiedenster flexibler Arbeitszeitmodelle sowie mobilem Arbeiten unterstützen wir unsere Beschäftigten auch anderweitig bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, beispielsweise hinsichtlich einer Freistellung nach dem Pflegezeit- oder Familienpflegezeitgesetz.
  • Gesundheit am Arbeitsplatz

    Unser Betriebsärztlicher Dienst steht gerne in allen Gesundheitsfragen beratend und unterstützend zur Verfügung. Regelmäßige Untersuchungsangebote, beispielsweise im Hinblick auf Bildschirmarbeitsplatzbrillen, sind für uns selbstverständlich.

HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ

Wir verwenden die Daten ausschließlich zum Bewerbungsmanagement. Mit der Abgabe der Bewerbung willigen die Bewerber*innen in eine Speicherung der personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ein. Soweit wir diese Leistungen für unsere Tochtergesellschaften übernehmen, willigen Bewerber*innen ein, dass wir ihre Daten auch an die jeweilige Tochtergesellschaft weiterleiten. Die Bewerbungsdaten und –unterlagen löschen bzw. vernichten wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.