stadt dreieich

Wanted: Sport-Coaches für Dreieich 

Im Programm „Sport integriert Hessen" nehmen die ehrenamtlichen Sport-Coaches eine zentrale Rolle ein. Sport-Coaches sind sportaffine Menschen, die entweder in Sportvereinen tätig sind oder sich im Rahmen der Freiwilligenarbeit für benachteiligte Menschen engagieren. Sie sind im Ort gut vernetzt und können so unkompliziert Kontakte zwischen Netzwerkpartnern und den Sportvereinen vor Ort herstellen. So soll die Zielgruppe des Programms, beispielsweise geflüchtete und zugewanderte Menschen, einkommensschwache oder bildungsferne Bevölkerungsgruppen, vor allem in der ersten Zeit zu den Sportangeboten begleitet werden. 

Sport-Coaches haben die Aufgabe, den Kontakt bzw. Netzwerke aufzubauen und alle Fäden zusammenzuhalten, indem sie die Sportinteressen aufseiten der Zielgruppe ermitteln. Sie loten mit den Vorständen sowie Trainerinnen und Trainer die Möglichkeiten der Sportvereine in Dreieich aus und begleiten Interessierte in der ersten Zeit zu Sportangeboten und unterstützen diese zum Beispiel bei der Organisation von Fahrgemeinschaften. Dazu führen sie regelmäßig Gespräche mit allen Beteiligten. 

Voraussetzung für dieses Engagement ist eine kostenfreie Qualifizierung (eine eintägige Fortbildung pro Jahr) durch die Sportjugend Hessen. Ebenso wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Unterstützt werden die Sport-Coaches durch die Sportkoordinatorin der Stadt Dreieich, die eng mit dem Integrationsbüro zusammenarbeitet. Bei Interesse genügt bis zum 31. März ein formloses Bewerbungsschreiben an sport@dreieich.de . Bei Rückfragen steht Lisa Wolff als Sportkoordinatorin telefonisch unter 06103 601 151 zur Verfügung. 

Link kopieren