Stadt Dreieich

Haushaltsplan 2024: Genehmigung durch Kommunalaufsicht des Kreises Offenbach 


„Es freut mich, dass der Landkreis unseren Haushalt, in dem wir auch in 2024 auf Steuererhöhungen trotz zum Teil drastisch gestiegener Anforderungen an die kommunalen Leistungen verzichten konnten, so zeitnah auflagenfrei genehmigt hat“, erläutert Bürgermeister und Kämmerer Martin Burlon. 

Insgesamt rechnet die Stadt Dreieich für 2024 mit einem Minus im Jahresergebnis von 3,5 Mio. Euro, das allerdings durch die angesparte Rücklage ausgeglichen werden kann. Die Möglichkeit des Ausgleichs eines Jahresverlusts durch Rücklagen ist jedoch endlich. „Angesichts des defizitären Kreishaushaltes und der schlechteren konjunkturellen Aussichten gehen wir aktuell davon aus, dass auch wir in Dreieich spätestens 2026 zu weiteren Konsolidierungsschritten gezwungen sein werden“, ergänzt Bürgermeister Martin Burlon.

Pressemitteilung herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren:

Link kopieren