Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Häuser
Nachbarschaftsverein Forum Nord
Termine
Unsere Angebote

Unsere Angebote

  • Bücherspielplatz

    Lesefähigkeit verbessert nicht nur die Chancen in Beruf und Ausbildung, sie hat auch Einfluss auf das Verständnis komplexer Zusammenhänge und auf soziale Kompetenzen. Sprachliche Barrieren können Kindern den Start in ein erfolgreiches Leben erschweren. Mit dem Projekt „Bücherspielplatz“ wollen die Nassauische Heimstätte/Wohnstadt und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Kinder zwischen drei und neun Jahren einmal pro Woche spielerisch ans Lesen und an die Welt der Bücher heranführen. In Sprendlingen ist zu diesem Zweck eine Kooperation zwischen der Nassauischen Heimstätte und dem Verein Forum Nord geschlossen worden. Für das Projekt hat der Verein die Stadtbücherei Sprendlingen und die städtische Kita am Wilhelmshof sowie die ev. Kita der Versöhnungsgemeinde gewinnen können.

    Der Sprendlinger Bücherspielplatz läuft bereits seit dem 29. Juli 2015 und findet regelmäßig in der Stadtbücherei (Fichtestraße 50) sowie in verschiedenen örtlichen Kitas statt.
    Der Bücherspielplatz wird in der Regel mindestens einmal in der Woche veranstaltet, immer an wechselnden Orten in Sprendlingen. Neben der Bücherei vor allem in den Kindergärten im Stadtteil. Von geschulten Erwachsenen wird den Kindern vorlesen. Zusätzlich gibt es immer wieder auch mal größere einzelne Lesungen mit Kinderbuchautoren, zum Beispiel im Stadtteilzentrum.
  • Bürozeiten

    Die Bürozeiten des Vereins Forum Sprendlingen Nord e.V. sind:

    • Dienstag      10.00 Uhr - 15.00 Uhr (Sozialberatung "Hilfe im Alltag")
    • Mittwoch      10.00 Uhr - 13.00 Uhr
    • Donnerstag  11.30 Uhr - 14.30 Uhr
    • Freitag         10.00 Uhr - 13.00 Uhr

    Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins unter der Telefonnummer 06103/ 4880139 und unter der E-Mail-Adresse forum.nordoutlookde
     
     

  • Cafénachmittag

    Nachbarn, Freunde, Fremde und Unbekannte treffen sich zwanglos bei Kaffee und Kuchen im gemütlichen Stadtteilcafe in der Hegelstraße 101.
    Einfach vorbeikommen und reinschauen!
    Das Nachbarschaftscafé hat immer dienstags und sonntags von 15.00 - 17.00 Uhr geöffnet.
    Ansprechpartner für das Café-Team ist Frau Siglinde Bordon.
  • Fahrradwerkstatt

    Die Fahrradwerkstatt des Forum Sprendlingen Nord e.V. findet zweimal jährlich im Berliner Ring 13-15, statt. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Jahresplaner (Frühjahr und Herbst).

    Das fachkundige "Heinzelmänner-Team" (Michael Kimmel, Siegfried Maiwald) repariert an diesem Nachmittag im Nachbarschaftstreff defekte Fahrräder und verkauft bei Bedarf auch gebrauchte Räder für Erwachsene und Kinder zu besonders günstigen Preisen.

    Ersatzteile müssen selbst mitgebracht werden. Pro Reparatur wird eine Gebühr von 2 Euro erhoben.

  • Girls Group

    Samstags von 15.00 - 17.00 Uhr treffen sich ausschließlich Mädchen des Sprendlinger Nordens im Stadtteilzentrum. Somija Chaik und Saida Achoud erwarten die Mädels im Alter zwischen 5 und 13 Jahren. Es wird gekocht, gemalt, gebastelt, und gespielt. Die zwei Betreuerinnen sind flexibel und gehen gerne auf die Wünsche der Kinder ein. Ein vom Verein ausgearbeitetes pädagogisches Konzept gibt die Richtung vor. Finanziert wird das neue Angebot durch die Einnahmen des Klamottenforums.

    • Die Girls Group findet zur Zeit leider nicht statt.
  • Gymnastikkurs "Fit im Forum"

    Immer montags findet der Gymnastikkurs des Forum Sprendlingen Nord e.V. statt. In der Zeit von 10.00 - 11.00 Uhr bewegen sich die Teilnehmenden ab 50 Jahren zusammen, um ihre Beweglichkeit zu erhalten, die  Muskulatur zu stärken und die Durchblutung zu verbessern. Durch Übungen, die den Körper und Geist trainieren, gibt die Kursleiterin Erika Reinfelder auch einen Einblick in chinesische Heilgymnastik. Meditation in Bewegung für das seelische Gleichgewicht sowie Sport- und Seniorengymnastik fließen ebenso in den Kurs ein.

    Die abwechslungsreiche Gymnastikstunde wird in der Versöhnungsgemeinde (Hegelstr. 91) durchgeführt. Interessierte sind immer herzlich willkommen. Eine Schnupperstunde ist ebenso möglich wie ein Quereinstieg. Der Kurs ist fortlaufend.

    Die Teilnahmegebühr für einen Block von 10 Terminen beträgt 20 Euro für Mitglieder und 25 Euro für Nichtmitglieder.

  • Hausaufgabenbetreuung für Grund- und weiterführende Schulen

    Jeden Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14:30 Uhr - 16:30 Uhr werden Kinder und Jugendliche im Stadtteilzentrum (Hegelstraße 101) bei den Hausaufgaben unterstützt.

    Das Team der Hausaufgabenhilfe betreut Schülerinnen und Schüler der Grundschule sowie der weiterführenden Schulen bis zur 10. Klasse. In der Regel sind zwei bis drei Mitarbeitende vor Ort, die sich in den verschiedenen Schulfächern auskennen.

    Die Hausaufgabenhilfe pausiert in den Schulferien. 

  • Beratungsangebot "Hilfe im Alltag"

    Das Beratungsangebot des Forum Nord mit Frau Sieglinde Bordon "Hilfe im Alltag" findet im Büro im Erdgeschoss des Stadtteilzentrum statt. Dienstags von 10.00 Uhr - 15.00 Uhr steht die Diplom-Sozialpädagogin des Vereins Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite.

    Durch umfassende Beratungserfahrung aus ihrer 25-jährigen Tätigkeit im Fachbereich Soziales der Stadt Dreieich kann sie Menschen bei Behörden- und Bankangelegenheiten, Alltagsproblemen sowie Problemen in Familie und Partnerschaft weiterhelfen. Vieles kann in ihrer Sprechstunde erledigt werden, ohne dass die Bürger des Sprendlinger Nordens sich auf den Weg ins Rathaus in der Hauptstraße 45 machen müssen. Durch die sehr gute Vernetzung der Pädagogin zur Behörde können die Ratsuchenden, wenn nötig, gezielt an die zuständigen Stellen im Rathaus vermittelt werden.

    Frau Bordon berät verständlich und neutral. Termine müssen in der Regel nicht vereinbart werden. Das Beratungsangebot steht allen Bewohnenden des Quartiers offen und ist kostenlos.

  • Interkulturelle Konfliktvermittlung

    Streit, Stress, Ärger in der Nachbarschaft- das muss nicht sein!

    Sie haben Streit mit ihrem Nachbarn, Stress in Ihrer Hausgemeinschaft, Ärger in ihrer Straße oder wissen von Konflikten in Ihrem Stadtteil und empfinden diese Situation als belastend, suchen nach einer Lösung?

    Wir sind eine Gruppe ausgebildeter, ehrenamtlicher Streitschlichter und hören Ihnen zu, behandeln das Gesagte vertraulich, wir vermitteln zwischen Ihnen und Ihren Nachbarn und helfen Ihnen, eine Lösung zu finden, der allen Beteiligten zustimmen können.

    Wir nehmen Ihre Konflikte entgegen und geben Ihnen weitere Informationen. 

    Wir suchen auch Menschen -deutscher und oder nichtdeutscher Herkunft die Interesse haben, an der Lösung von Konflikten im Stadtteil Sprendlingen Nord mitzuhelfen und sich für diese Aufgabe schulen zu lassen.

    Rufen Sie uns an:

    Patrick Bessler 06103/601236

    Karin Scholl    06103/601282

    Sie können uns aber auch schreiben oder eine E-Mail senden.

    Kooperationspartner dieses Angebots ist die Stadt Dreieich, das Integrationsbüro und die Kinder- und Jugendförderung.

  • Internationaler Lauftreff

    Die Vereine SKG Sprendlingen und Forum Nord betreiben ein gemeinsames Laufangebot. Bürgermeister Martin Burlon unterstützt das Projekt als Schirmherr.

    Die frühere Marathon-Gruppe des Nachbarschaftstreffs hat sich in Kooperation mit der SKG in deren Sportbereich eingegliedert. Die bestehende Gruppe wurde in die Laufaktivitäten der SKG Sprendlingen übernommen. Vereinsmitglieder der SKG, die an einem zusätzlichen Training interessiert sind, nehmen teil. Interessierte Laufanfänger sowie Fortgeschrittene sind gleichermaßen angesprochen. Der Internationale Lauftreff richtet sich an Frauen und Männer ab 12 Jahren. Schwerpunkt des Trainings liegt auf der Vorbereitung von Volksläufen, Staffel-Marathon und Marathon-Läufen.

    Das Training findet immer sonntags von 10.30 bis 12.30 Uhr statt. Aufwärmübungen, Ausdauer- und Konditionstraining sowie Laufsequenzen werden im angrenzenden Wald absolviert. 

    Für das Angebot ist keine Anmeldung nötig. Interessierte kommen in Sportbekleidung und steigen in das Training ein.

  • Kinderkino

    In der kalten Jahreszeit (Oktober bis April veranstaltet das Forum Sprendlingen Nord für Kinder und Jugendliche einen Kinonachmittag. Regelmäßig werden sonntags von 16.00 bis 18.00 Uhr im Stadtteilzentrum Kinderfilme gezeigt. Die Eintrittskarte kostet 50 Cent. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Jahresplaner.

  • Klamotten-Forum: Ein Angebot von Nachbarn für Nachbarn

    Am Dienstag den 17. August 2010 wurde der Second-Hand-Laden des Nachbarschaftstreffs eröffnet. Der Laden befand sich in dem Container der Naussauischen Heimstätte hinter dem Treff. Die Wohnungsbaugesellschaft stellte dem Verein den Container kostenlos zur Verfügung. Später wurde der Container von der Nassauischen Heimstätte an den Verein schenkungsweise abgegeben.

    Seit 2017 befindet sich der Second-Hand-Shop für Kleidung und Schuhe im Gebäude Berliner Ring 13-15.

    Verkauft wird gespendete Kinder-, Damen- und Herrenkleidung, Schuhe, Bettwäsche, Handtücher und Gardinen sowie Taschen und Koffer. Der Laden ist für alle geöffnet, die Preise sind besonders günstig.

    Abgabezeiten für Kleiderspenden:

    • Samstag von 10.00 - 13.00 Uhr
    • Montag von 10.00 - 12.00 Uhr

    Öffnungszeiten des Ladens:

    • Montag von 14.30 - 16.30 Uhr
    • Donnerstag von 11.30 - 16.30 Uhr
    • Samstag von 10.00 - 12.00 Uhr

    Während der Schulferien ist das Klamottenforum geschlossen.

    Für Kleiderspenden bitte beachten:

    Es wird gebeten, nur solche Kleidung abzugeben, die Sie selbst in einem Second-Hand-Laden auch noch kaufen würden. Abzugeben ist die Bekleidung im Nachbarschaftstreff.

    Dieses Projekt lebt auch von Mundpropaganda. Erzählen Sie es weiter und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

  • Kreativmarkt

    Ein fester Bestandteil des Veranstaltungsangebots des Forum Sprendlingen Nord und ein Anziehungspunkt für Kunsthandwerker von nah und fern ist der jährliche Kreativmarkt im Sprendlinger Norden. Der Markt findet zukünftig als eine gemeinsame RaBe-Veranstaltung statt, 2020 musste er aber leider wegen Corona ausfallen.

    Von Nützlichem bis Schönem, von Besonderem zu Kreativem. All das findet der Besucher an einem Samstag oder Sonntag in der Hegelstraße. Dargeboten werden Waren und Artikel aus eigener Herstellung. Die Anwesenden erwartet eine bunte Mischung interessanter Handarbeiten, die mit Liebe zum Detail hergestellt sind. Textile Arbeiten, Strickmodelle, Schmuckstücke, Grußkarten, Marmelade und Plätzchen, Filz- und Papierarbeiten, Accessoires, und Vieles mehr. Der Kreativmarkt ist ein Ort zum Stöbern und Finden.

    Termine und Anmeldebedingungen für das Betreiben eines Standes werden im Vorfeld bekannt gegeben.  

  • Rommédamen

    Die Damenrunde des Forum Sprendlingen Nord e.V. trifft sich immer montags von 14.30 bis 16.30 Uhr zum gemeinsamen Spielen. Der Gruppenraum des Forum Nord wird für zwei Stunden zum Spielplatz für Brett- und Kartenspiele. Bevorzugt widmen sich die Seniorinnen der Leidenschaft für Rommé. Bei einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Getränk vergeht der Nachmittag in netter Gesellschaft wie im Flug. Gerne nehmen die Damen weitere Gleichgesinnte in ihrer Runde auf: „Anmelden ist nicht erforderlich; einfach vorbeikommen und mitmachen.“

  • Skatclub

    Der Skatclub Forum Sprendlingen Nord e.V. freut sich über weitere Mitspieler. Jeden Donnerstag von ca. 15.00 bis 20.00 Uhr wird in gemütlicher Runde im Stadtteilzentrum Skat gekloppt. „Vorbeikommen und mitmachen“ heißt das Motto der Teilnehmenden. Herr Arthur Buchkamp steht als Ansprechpartner zur Verfügung.

  • Sprechen mit Spaß

    Im Stadtteilzentrum bieten Ehrenamtliche des Vereins einmal pro Woche eine Gesprächsrunde für Personen an, die ihre Deutschkentnisse in der Praxis anwenden möchten. Immer mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr treffen sich die Teilnehmenden in lockerer Atmosphäre und unterhalten sich über Dies und Das. Neue Gäste sind herzlich willkommen. Auch gemeinsame Ausflüge in die nähere Umgebung sind Teil des Angebots. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Das Angebot pausiert momentan und findet erst wieder auf Anfrage statt.

  • Shuttle zu Langener Tafel

    Immer dienstags um 10.00 Uhr fährt ein Shuttlebus am Forum Nord ab und bringt die Fahrgäste nach Langen zur Tafel. Es stehen 6 Plätze im Bus zur Verfügung. Der Fahrer wartet und bringt die Sprendlinger nach dem Einkauf wieder zum Forum zurück. Es wird darauf hingewiesen, dass die Tafel entsprechende Papiere verlangt, aus denen eine Berechtigung zum dortigen Einkauf hervorgeht.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.