Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Fachbereich Verwaltungssteuerung & ServiceKommunikation & BürgerbeteiligungLeben in Dreieich, Rathaus, Pressekonferenz

Lebensfreude ist Leichtigkeit – Wie gewinnen Sie Ihre?

Dreieich. Am 17. Oktober um 18 Uhr gibt es zu diesem Thema einen Kurzvortrag in der Begegnungsstätte Winkelsmühle, An der Winkelsmühle 5 in 63303 Dreieich-Dreieicheichenhain.

Maria Wirth ist die Referentin, sie betreibt eine Praxis für Familienthemen und hat sich einen wichtigen Grundsatz für ihre Arbeit zu eigen gemacht: „Lebensfreude ist Leichtigkeit“. Sie sagt „In unserer Gesellschaft vergessen die Menschen zu leben. Sie leben oft am Leben vorbei, da die Lebensfreude und Leichtigkeit fehlt. Daher möchte ich durch meine Arbeit Menschen ein Gefühl von ‚dolce vita‘ – Lebensfreude vermitteln.“
In unserer schnelllebigen Gesellschaft haben immer mehr Menschen diffuse Ängste und der Druck allem gerecht zu werden ist heutzutage sehr hoch. Sie fühlen sich von all dem, was um sie herum passiert, geängstigt oder verunsichert. Sie können das Leben nicht mehr genießen und funktionieren nur noch.

Maria Wirth möchte ihre Methoden vorstellen, mit denen sie Menschen hilft und vielen schon geholfen hat. Sie möchte wachrütteln und motivieren, dass sich solche Situationen relativ bald verbessern lassen oder Einstellungen sich verändern können. Sie arbeitet unter anderem mit Hypnose, Coaching und Mentaltraining um emotionale und mentale Blockaden aufzulösen. Wer ihre Arbeit kennenlernen möchte, kann das am Donnerstag, 17. Oktober um 18 Uhr tun. Nach dem Vortrag beantwortet sie ihre Fragen und steht mit Auskünften zur Verfügung. Der Vortrag ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich im Frauenbüro telefonisch oder per Mail an. Vorabinfos finden Sie auf www.mariawirth.de.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Frauenbüro der Stadt Dreieich.
Dort erhalten Sie von der Frauenbeauftragten Karin Siegmann weitere Auskünfte unter 06103/601-960 oder karin.siegmann@dreieich.de

Herausgeber / Ansprechpartner

Fachbereich Verwaltungssteuerung & Service
Kommunikation & Bürgerbeteiligung
Frau Britta Graf
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-190
Telefax
06103 - 601-8190
E-Mail
pressedreieichde
Internet

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.