Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeitder Stadt DreieichLeben in Dreieich, Rathaus, Pressekonferenz

Bürgermeister bittet Blick für realistische Lösungen zu behalten

Dreieich. Bürgermeister Martin Burlon begrüßt die Unterstützung des ADFC zu den Zielsetzungen des Magistrats rund um den Bahnhof Sprendlingen. Gleichzeitig bittet er aber den Blick auf realistische Lösungen zu richten. "Allein die angedachten Veränderungen rund um den Bahnhof sind komplex und erfordern auch den Erwerb von Bahnflächen, um die geplanten Ziele erreichen zu können.", so Bürgermeister Martin Burlon, "Dann davon auszugehen, dass wir westlich der Darmstädter Straße noch einen Grundstücksstreifen aus dem Grundstück der Villa Schott heraus kaufen, ist absolut unrealistisch, zumal der Bodenrichtwert aufgrund der dort zulässigen Wohnbaunutzung bei über 600€/qm liegt. Dennoch habe ich gerade jüngst den Grundstückseigentümer darauf angesprochen. Er sieht bereits unabhängig vom Kaufpreis keine Möglichkeit, die Flächen an die Stadt abzugeben, da die Flächen am Rand des Grundstücks für die nun erfreulicherweise stattfindende Reaktivierung des Areals entsprechend benötigt werden."

"Das Anliegen des ADFC, mittelfristig eine attraktivere und sichere Verbindung Richtung Weibelfeldschule/ Dreieichenhain jenseits der Hainer Chaussee zu schaffen, ist durchaus berechtigt. Dabei sollte der Verein den Blick aber gemeinsam mit der Stadt auf die auch schon andiskutierte Wegeführung entlang der Dreieichbahn auch westlich der Darmstädter Straße richten, da dort die Stadt bereits im Besitz etlicher Grundstücke ist", so Bürgermeister Martin Burlon abschließend.

Herausgeber / Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Stadt Dreieich
Frau Britta Graf
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-190
Telefax
06103 - 601-8190
E-Mail
pressedreieichde
Internet

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.