Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeitder Stadt DreieichLeben in Dreieich, Rathaus, Pressekonferenz

Sanierungsarbeiten in der Philipp-Köppen-Halle werden in den Sommerferien durchgeführt

Lüftungsanlage und Decken werden in diesem Jahr auf den neuesten Stand gebracht
Dreieich. „Die Philipp Köppen Halle ist ein bisschen in die Jahre gekommen.“ erklärt der Betriebsleiter des Eigenbetriebs Bürgerhäuser Dreieich Benjamin Halberstadt. „Deshalb wollen wir in den nächsten fünf Jahren einige Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen durchführen.“ Und Bürgermeister Martin Burlon ergänzt: „Die Betriebskommission und der Magistrat haben grünes Licht gegeben und auch der Kreis Offenbach als Miteigentümer stimmt den Maßnahmen zu und trägt einen vertraglich geregelten Anteil von 40 Prozent der Kosten. Wir werden bereits in diesem Jahr rund 192.500 Euro für die beiden ersten Maßnahmen ausgeben.“

In den nächsten Wochen starten die Arbeiten mit der Modernisierung der Lüftungsanlage, die rund 156.000 Euro kosten wird, und auch die Sanierung der Heizung und der Kühlung umfasst. Mit der Deckensanierung wurde für rund 36.500 Euro ein Frankfurter Unternehmen beauftragt. Die Auftragsvergaben erfolgten bereits im April. Um aber den Veranstaltungsbetrieb der Schule und der Vereine in der Philipp Köppen Halle nicht zu behindern, sollen die Arbeiten in den Sommerferien durchgeführt werden.

Die Erneuerung und Modernisierung der Lüftungsanlage umfasst den Austausch des Zu- und Abluftgerätes mit Kühl- und Heizeinheit. Dabei wird das vorhandene Leitungssystem weitestgehend beibehalten. Durch die geplante Wärmerückgewinnung kann die Leistung der vorhandenen Gasheizung nach Abschluss der Maßnahme deutlich reduziert werden. In gleichem Zuge werden weitere Brandschutzmängel in der Halle bereinigt.

Bei der Deckensanierung werden die vorhandenen aus Pressspanplatten bestehenden Elemente der Unterdecke demontiert und durch eine akustisch wirksame Systemdecke in ballwurfsicherer Ausführung ersetzt. In den beiden als Fluchtweg dienenden Fluren werden Brandschutzdecken montiert. 

Herausgeber / Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Stadt Dreieich
Frau Britta Graf
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-190
Telefax
06103 - 601-8190
E-Mail
pressedreieichde
Internet

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.