Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeitder Stadt DreieichLeben in Dreieich, Rathaus, Pressekonferenz

Zwei Konzerte im BIKhaus

Dreieich. In den kommenden Tagen stehen gleich zwei musikalische Leckerbissen im Live Music Living Room in der Hainer Chaussee 70a an. Am Donnerstag, 16. Mai findet der erste Akustik-Abend in der langjährigen Konzertreihe statt. Bei gutem Wetter wird vor dem BIKhaus eine kleine Bühne aufgebaut und mehrere junge Duos präsentieren in gemütlicher Feierabendatmosphäre ab 19 Uhr Eigenkompositionen und eine kleine Auswahl an bekannten Liedern. Der Eintritt ist frei.

Ivy- die Offenthalerin Eva Lange und der Darmstädter Sascha Tourtouras spielen seit drei Jahren gemeinsam auf der Bühne. Sie schreiben ihre Lieder auf Deutsch und Englisch und singen dabei sowohl über persönliche Wahrnehmungen und Erfahrungen als auch politische Themen, die sie bewegen. Ihr Stil umfasst melancholische Balladen, aber auch kraftvolle Soulstücke.

Ein weiteres Duo an dem Abend setzt sich aus den beiden zwanzigjährigen Nick and Josie zusammen. Der Langener Nick konzentriert sich mit viel Liebe zum Detail und stilistischer Vielfältigkeit darauf, die Essenz jedes Songs, den die beiden covern, einzufangen und wiederzugeben, ohne sich dabei auf originalgetreue Repliken zu versteifen. Kontinuität in ihren Versionen gewährleistet die aus Offenthal kommende Josie, deren Stimme berührt. Der Hauch Melancholie im Gesang strahlt gleichzeitig Zerbrechlichkeit und Anmut aus und so bringen die beiden das Publikum dazu ihnen den ganzen Abend zu lauschen.

Dharini und Danah kommen aus dem Odenwald und bilden das dritte Duo an diesem Abend. Die beiden verbindet eine unvergleichliche Freundschaft, welche in ihren gecoverten Liedern, geprägt von der gemeinsamen Kindheit spürbar wird. Dazu bilden sie auf der Bühne eine unvergleichliche Symbiose

Bereits zwei Tage später steht das Kontrastprogramm zu dem lauschigen Akustik-Abend an. Am Samstag, 18. Mai stehen drei feine Hardcore- Bands auf der Bühne des BIKhauses und bringen das Publikum in Verzückung.

Aus Frankfurt reist das Trio Santa Jaws an, um mit ihrem Deathcore und Pop-Punk die Zuhörer*innen zum Mitmachen zu animieren. Die Jungs sind geprägt von den 1990er Jahren und so kommt einem der Stil von damals bekannt vor. Modernen Trends stehen sie gleichgültig gegenüber und spielen lieber in ihren überspitzten Liveauftritten mit Klischees aus dem artverwandten Hardcorebereich. Dabei nehmen sie sich selbst nie zu ernst.

Der letzte Auftritt im BIKhaus der Langener Band Nautilus liegt schon einige Jahre zurück und sie sind gerne wieder einmal in Dreieich zu Gast. Das männliche Quintett durchlebte in dieser Zeit einen musikalischen Wandel, weg von einem melodischen Hardcore hin zu einem trashigeren Hardcore, gepaart mit ein wenig Metal und Sludge, wobei sie ihre Seelen dem Groove versprochen haben.

Als letzte Band des Abends betreten O’Mara die Bühne. Die vier Jungs aus Mannheim verdienten sich schon in anderen Bands, wie beispielsweise I AM Novelist oder den Texas Local News, ihre Meriten und schlossen sich im vergangenen Jahr zur jetzigen Formation zusammen. Seitdem sind sie die Neuheit in der deutschen Metalszene. Sie vereinen Trapcore, Rap-Metal oder auch Deathcore mit Horror-Einflüssen und überzeugen mit schnellen Passagen und fließenden Wechseln in Tempo und Rhythmik.

Der Eintritt an diesem Abend beträgt drei Euro. Der Einlass ist um 19:30 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter der Seite: https://www.facebook.com/livemusiclivingroom/ oder unter http://kijufoe-dreieich.de

Herausgeber / Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Stadt Dreieich
Frau Britta Graf
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-190
Telefax
06103 - 601-8190
E-Mail
pressedreieichde
Internet

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.