Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeitder Stadt DreieichLeben in Dreieich, Rathaus, Pressekonferenz

Mit dem Fahrrad in Dreieich – Stellplatzsuche leicht gemacht!

© HMWEVW – Corinna Spitzbarth
Dreieich. Wer kennt es nicht: Mit dem Fahrrad in die Stadt fahren und darauf hoffen, irgendwo sein Fahrrad sicher abstellen zu können. Oft sind alle Stellplätze belegt, oder man findet erst gar keine dort, wo man sie braucht. Fahrräder werden dann an Laternenmasten oder Straßenschilder angekettet. Dort sind sie zwar fest angeschlossen, werden aber leicht zum Hindernis für andere Verkehrsteilnehmer*innen, z. B. für Fußgänger*innen. Laut Straßenverkehrsordnung darf man sein Fahrrad sogar auf Stellplätzen am Straßenrand parken, sofern dies platzsparend geschieht. Immerhin finden bis zu acht Fahrräder dort Platz, wo sonst ein einziges Auto steht. Das aber kann sehr schnell zu Konflikten führen.

Um herauszufinden, wo sich Fahrradabstellanlagen befinden, steht nun Bürger*innen eine Online-Übersicht zur Verfügung, die alle Fahrradstellplätze in Dreieich anzeigt. Diese können über den Online-Stadtplan Dreieich unter www.stadtplaeneonline.de/daten/hessen/dreieich angezeigt werden. Im Verzeichnis „Parken + Verkehr“ werden unter dem Punkt „Fahrradabstellplätze“ sämtliche Radparker auf öffentlichen Flächen als kleine Fähnchen angezeigt. Zusätzlich erscheint eine Information über die Anzahl der möglichen Stellplätze, die ein sicheres Anschließen des Fahrrads ermöglichen. Dieses Angebot richtet sich an alle, die in Dreieich mit dem Rad unterwegs sind.


Im ersten Schritt wurden nur die städtischen Abstellplätze erfasst, die ein gleichzeitiges Abschließen an Rahmen und Rad ermöglichen. Doch dabei soll es nicht bleiben: Unternehmen, Vereine oder auch Privatpersonen können die frei zugänglichen Radparker auf ihrem Gelände an den städtischen Klimaschutzmanager Theo Felber melden. „Die Radparker-Karte hat den Vorteil, dass sie ständig erweitert werden kann. Je mehr Radparker gemeldet werden, desto bequemer ist die Suche nach einem Abstellplatz“ so Felber. „Das bringt auch Vorteile für die Unternehmen, die vor ihrem Geschäft Radparker anbieten“.

Kontakt:
Klimaschutzmanager
Theo Felber
E-Mail: theo.felber@dreieich.de

Radverkehrsbeauftragter
Dieter Fröhlich
E-Mail: radverkehr@dreieich.de

Herausgeber / Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Stadt Dreieich
Frau Britta Graf
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-190
Telefax
06103 - 601-8190
E-Mail
pressedreieichde
Internet

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.