Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Link to our english Homepage
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
RATHAUS
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeitder Stadt DreieichLeben in Dreieich, Rathaus

Letzter „Live Music Living Room“ in diesem Jahr am 11. November

Dreieich. Die Tagen werden kürzer und die Nächte dafür länger. Was gibt es da schöneres, als sich den Abend bei einem tollen Musikkonzert zu versüßen? Die Kinder- und Jugendförderung lädt am Samstag, den 10. November zum letzten Mal in diesem Jahr zu ihrem Wohnzimmerkonzerten des „Live Music Living Room“ ins BIKhaus Dreieichenhain ein. Dieses Mal geht der „Punk“ ab.

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt verschwitzte Clubs, viele Kilometer, verklebte Bühnen, lange Nächte, verschüttete Biere und dazu unzählige Highlights. Diese Vita lässt sich auf die Punkrocker von „The Screwjetz“ zurückführen. Sie haben es nach einer Dekade geschafft, ihr Debütalbum fertig zu stellen und freuen sich darauf „Persona Non Grata“ dem Dreieicher Publikum vorzustellen.

Im Jahr 2016 entschieden sich vier Darmstädter, die alle schon beachtliche Bandbiografien (Always Damaged, Downtown Torpedoes, Hamnix und Noise Shifter) vorzuweisen haben, gemeinsam Musik zu machen. Und die hat es in sich! Alte Metal-Wurzeln, neue Funk- & Punk-Einflüsse sowie starke, deutsche Lyrik ergeben ein musikalisches Biest, das durchaus zwischen eingängig und brachial schwankt. Und es scheint sowohl menschlich als auch tonal eine harmonische Mischung zu sein, denn auch nach dem Konzert resonieren die Riffs im Ohr und die Texte im Kopf. Das sind die Jungs von „Zwischenmensch“.

Ein Platz im Wohnzimmer ist noch frei, für die Dreieicher Lokalmatadoren von „Evil Fu“. Seit nun mehr schon 15 Jahren rumpeln sie sich mal mehr, mal weniger gekonnt durch das von ihnen selbst kreierte Genre: den Lese-Rechtschreibpunk. Der Anspruchslosigkeit dieses Stils entsprechend verweigert sich das Quartett seit jeher jeglicher musikalischer Weiterentwicklung und wildert konsequent im ABC der Punkhistorie. Warum es aber auch nach 15 Jahren immer noch Menschen gibt, die sich zum x-ten Mal eines der 3-Akkord-Wunder von den Misfits und den Ramones ausgerechnet Evil Fu anhören wollen, sollte jeder für sich alleine herausfinden. Denn die Live-Auftritte der Grundschulpunker sind nicht selten eine Nummer für sich!

Der Eintritt an diesem Abend beträgt 3 Euro. Der Einlass ist um 19:30 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter der neuen Seite: https://www.facebook.com/livemusiclivingroom/ oder unter http://kijufoe-dreieich.de

Herausgeber / Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Stadt Dreieich
Frau Britta Graf
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-180
Telefax
06103 - 601-8180
E-Mail
pressedreieichde
Internet

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.