Sprungmarken
Suchen & Finden
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
RATHAUS
Aktuelles
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen der Stadt Dreieich veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2017 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeitder Stadt DreieichLeben in Dreieich

Schutz vor dem Eichenprozessionsspinner

Die präventive Spritzung gegen die Raupen des Eichenprozessionsspinners im Stadtgebiet von Dreieich und Neu-Isenburg findet statt
Dienstleistungsbetrieb Dreieich
und Neu-Isenburg AöR
Offenbacher Straße 174
63263 Neu-Isenburg


Neu-Isenburg, den 11.05.2017

Pressemitteilung

Ab dem 15. Mai wird die Firma Landau aus Bad Vilbel, die auf diesem Gebiet vieljährige Erfahrung vorweist, vom Boden aus vorbeugende Spritzungen durchführen. Ausgebracht wird das Mittel Dipel ES, ein b. t.-Präparat (Bacillus thuringensis), das von den Raupen durch Blattfraß aufgenommen wird und dann ihr Absterben bewirkt. Das Mittel ist ungiftig und für den Menschen völlig ungefährlich, es schadet auch anderen Insekten, wie etwa Bienen nicht. Die Eichen werden mit dem Mittel eingenebelt und etwa einen halben Tag lang können noch entsprechende Tropfen von den Blättern herabfallen. Aus diesem Grund werden die behandelten Flächen für mindestens 5 Stunden abgesperrt.

Die Städte Dreieich und Neu-Isenburg, die Stadtwerke und der Dienstleistungsbetrieb bitten schon jetzt um ihr Verständnis für diese Unannehmlichkeiten. Der Termin für die Maßnahme (geeignetes Wetter vorausgesetzt) steht bereits fest:
- Sperrung des Freibades in Neu-Isenburg am Montag, 15. Mai
- Schliessung des Sportparkes in Neu-Isenburg und Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebs Montag, 15. Mai
- Sperrung eines Parkstreifens in der Buchschlager Allee, Dreieich am Mittwoch, 17. Mai

Weitere Sperrungen werden den betroffenen Einrichtungen wie etwa Kindergärten direkt mitgeteilt und andere Anlagen wie öffentliche Spielplätze werden kurzfristig abgesperrt. Bei zu feuchter Witterung oder gar Regen und Gewitter müssen die Einsatztermine leider verschoben werden, dies wird kurzfristig bekannt gegeben.

Die prophylaktische Spritzung gegen den Eichenprozessionsspinner ist nach den Erfahrungen der Vorjahre sehr effektiv und verhindert fast völlig den Befall für den Sommer des gleichen Jahres. Die vorbeugende Behandlung ist nicht nur ungefährlicher, sondern auch kostengünstiger als die spätere fachmännische Entfernung der ausgewachsenen Nester mit den Brennhaaren. Auch Privatleute mit Eichen im Garten sollten diese Möglichkeit in Erwägung ziehen. Spezielle Genehmigungen sind anders als bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln nicht notwendig. Weitere Fragen zu dieser Möglichkeit beantworten gerne die städtischen Biologen unter der Nummer 06102/241 720 oder 241 764.

Herausgeber / Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Stadt Dreieich
Frau Sabrina Lutterbach
Hauptstraße 45
63303 Dreieich
Telefon
06103 - 601-190
Telefax
06103 - 601-8190
E-Mail
pressedreieichde
Internet